Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirunsere positionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


"Sinnvolles Energiesparen zur Sicherung der Zukunft"

"Von heimlichen Stromfressern" erschienen am 26.05.2005

Werden Fernseher, Video und Hi- Fi-Geräte mit der Fernbedienung ausgeschaltet, gehen sie in einen Schlummermodus, in den «Standby ». Dabei fressen sie weiter Strom, und das nicht zu knapp.

Den Standby-Stromverbrauch aller Kaffeemaschinen in der Schweiz schätzt die Elektrizitätswirtschaft auf rund 80 Millionen Franken, den Energieverbrauch aller Standby- Geräte auf etwa einen Drittel des gesamten Verbrauchs an elektrischer Energie in der Stadt Zürich. Auch hier gilt: sparen lohnt sich.

Wussten Sie, dass ein Laser- oder Tintenstrahldrucker 90% des Stroms verbraucht, während er nichts tut? 10% Strom braucht er zum Ausdrucken, 47% im Standby- Modus und weitere 43% im «abgeschalteten » Zustand! Warum das? Weil viele Netzgeräte auch im Aus- Zustand des Druckers weiter arbeiten und Strom verbrauchen.

Wollen Sie trotzdem bei der Unterhaltungselektronik und bei Bürogeräten nicht auf den Standby- Komfort verzichten, dann achten Sie beim Kauf neuer Geräte auf das Energie-Label. Es zeichnet jene Geräte aus, die einen besonders tiefen Standby-Verbrauch haben.


 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH