Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirunsere positionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


Initiative für preisgünstigen Wohnraum eingereicht

Ab Mai wurden rund 230 Unterschriften für das Anliegen gesammelt, in Wallisellen künftig den Schutz des Anteils preisgünstiger Wohnungen zu einem Ziel der Gemeindepolitik zu machen.

Wohnraum-Initiative

Am vergangenen Montag wurden die Unterschriftenbögen nun eingereicht, so dass vermutlich an der Gemeindeversammlung von Anfang Dezember über die Erheblicherklärung der Initiative abgestimmt werden wird.

Man muss festhalten, dass Wallisellen in Sachen der Förderung von preisgünstigem Wohnraum bisher nicht zu den Pioniergemeinden zählte. Der Anteil an gefördertem Wohnraum liegt bei etwa zwei Prozent und ist in den letzten Jahren eher noch gesunken. Unter den vielen neu gebauten Wohnungen der letzten Jahre kann man wohl nur die 100 zu den Preisgünstigen zählen, welche von den Anlagestiftungen Adimora und Turidomus der Pensimo Management AG auf dem Zwicky-Areal errichtet wurden.

Die Initiative des Forums gibt bewusst keine konkreten Massnahmen vor, mit welchen das formulierte Ziel erreicht werden soll. Die Demokratie in der Schweiz funktioniert immer dann am besten, wenn die Bevölkerung die Ziele vorgibt und die Behörden mit ihrer Sachkenntnis und mit Hilfe des Zusammentragens von Entscheidungsgrundlagen nach dem wirksamsten Weg suchen.

Archiv
Möchten Sie frühere Publikationen nachlesen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Archiv - dort finden Sie bisher erschiene Artikel und Berichte.

 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH