Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirunsere positionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


Richti - ein Richtungsentscheid

Wird Richti ein neuer Glattpark?
Mutiert Wallisellen zur Glattalstadt?

FpW: Das Forum lädt ein zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung mit den Frontleuten von Allreal.

Während Wallisellens Bevölkerung noch daran ist, die wachsende Dominanz von Mittim zu verdauen, wird bereits südlich der Bahnlinie das Richti-Stadtquartier geplant: Gigantisch die Gebäudekomplexe, immens der Zustrom von 1200 neuen Einwohnern undRichti-Areal 1 beeindruckend die Aussicht auf 2500 neue Arbeitsplätze. Soweit die imposanten Eckdaten des geplanten Stadtquartiers zwischen Bahnhof und Glattzentrum. Bringen sie Hoffnung? Wecken sie Aengste?

Richti-Quartier: Eine Weichenstellung für Wallisellen

Eines ist sicher: Dieses Grossprojekt wird Wallisellen nachhaltig verändern. Ob die Chancen die Probleme übertreffen, wird sich zeigen. Als Ortsansässige tun wir auf jeden Fall gut daran, das Bauvorhaben genauer unter die Lupe zu nehmen, will heissen, wir wollen uns informieren und kritische Fragen stellen. Als Randnotiz: Vor wenigen Wochen vermochte das Schicksal der Minigolfanlage die Gemüter vieler Dorfbewohner in hohem Masse zu bewegen. Spannend, zu erfahren, wie gross das Interesse sein wird am bevorstehenden Richti-Entscheid, der als Richtungsentscheid die Zukunft von Wallisellen massiv prägen wird. Man mag dieses Bauvorhaben verschieden beurteilen, ein Aspekt bleibt unbestritten und ist zentral: Es soll ein Gelände überbaut werden, das bereits in der Industriezone liegt. Das macht Sinn, ganz im Gegensatz zu Neueinzonungen, welche heute in Wallisellen der Vergangenheit angehören sollten.

3. Juni: Öffentlicher Forumstamm mit kompetenter Allreal-Besetzung

Richti-Areal 2Kürzlich hat die Politische Gemeinde eine Informationsveranstaltung zum Thema Richti durchgeführt. Vielleicht war damals für Sie das Datum ungünstig oder die wirklichen Fragen tauchten Ihnen erst nach der Veranstaltung auf? Am 3. Juni bietet sich die Gelegenheit, Versäumtes nachzuholen. Bruno Bettoni, Allreal-Vorsitzender der Gruppenleitung und Matthias Meier, Leiter Kommunikation von Allreal werden das Projekt präsentieren und versuchen, auf kritische Fragen aus dem Saal einzugehen. Beginn 20 Uhr im Kath. Pfarreisaal. Lassen Sie sich eine kleine Erfrischung servieren. Im Anschluss besprechen die Forum-Mitglieder Geschäfte der nächsten Gemeindeversammlung wie Jahresrechnung, Neugestaltung von Neugutstrasse und unterer Bahnhofstrasse.

Diese Informations-Veranstaltung ist öffentlich, Sie sind herzlich dazu eingeladen.


Archiv
Möchten Sie frühere Publikationen nachlesen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Archiv - dort finden Sie bisher erschiene Artikel und Berichte.

 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH