Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirunsere positionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


Die Klima-Petition an den Gemeinderat.

FpWWir wollen handeln und nicht zuwarten, bis die oben – Kanton, Bund, EU, USA oder gar China reagieren. Nicht mit der Brechstange, sondern mit einem Konzept, das sich in der Schweiz schon in über 130 Gemeinden bewährt hat, davon 20 Mal im Kanton Zürich.

Mit der Petition ersuchen wir den Gemeinderat vor allem um eine Ist-Analyse der heutigen Energiesituation in der Gemeinde Wallisellen. Die wichtigsten Fragen sind: Was ist schon getan, was ist geplant, was kann noch getan werden?

Wozu eine Analyse? Sie zeigt auf, wo die Gemeinde im Umsetzen einer vernünftigen Energiepolitik steht und was noch erreicht werden kann. Die Analyse wird gemeinsam von einer unabhängigen Fachperson und Mitarbeitern der Gemeinde Wallisellen durchgeführt. Dazu steht ein fertiger Fragebogen der Stiftung „Energiestadt“ zur Verfügung. Die externen Kosten betragen weniger als Fr. 10'000, weil der Bund diese Analyse mit Fr. 3'000 unterstützt.

FpWWas ist der Nutzen dieser Analyse? Die Verantwortlichen der Gemeinde und die Bürgerinnen und Bürger sehen, wo die Gemeinde mit sinnvollen Massnahmen zu einem effizienteren Energieverbrauch beitragen kann. Die Gemeinde kann unsere Steuergelder gezielter dort einsetzen, wo der Nutzen am höchsten ist.

Unterschreiben Sie mit! Die Petition ist eine Aufforderung an den Gemeinderat, sich vermehrt in der Energiepolitik zu engagieren. Eine Petition unterschreiben können alle Einwohner mit Wohnsitz in Wallisellen, egal ob jung oder alt, Schweizer oder Ausländer.

Rufen Sie uns an: 044 830 34 22 und Sie erhalten den Unterschriftenbogen.

Archiv
Möchten Sie frühere Publikationen nachlesen? Dann werfen Sie einen Blick in unser Archiv - dort finden Sie bisher erschiene Artikel und Berichte.

 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH