Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirUnsere PositionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


Jahresbericht des Präsidenten 2004/2005

Politische Aktivitäten

Der Erfolge des Forums findet seit der letzten JV regelmässig statt, dies vor jeder Gemeindeversammlung. Anschliessend fasst der Vorstand die Beschlüsse und leitet sie an die Presse weiter. Neu erfolgt die Einladung dazu via e-mail. (Auf Wunsch kommt sie auch per Brief.) Durchschnittlich 15 Personen interessieren sich für die aktuellen Fragen und die ausstehenden Entscheide in unserer Gemeinde.) Wir wünschten uns, dass zu diesen Veranstaltungen künftig wesentlich mehr Forum–Mitglieder motiviert werden könnten.
Das Forum unterstützte die Schulpflege bei einigen Geschäften durch sehr gute Mobilisierung ihrer Mitglieder. (Grosses Dankeschön an Sie alle!!)
Erinnern Sie sich noch an:

  • Mittagstisch, neu durch die Schule organisiert
  • BS weiterhin erteilen, durch die Gemeinde finanziert
  • Projekt “Plazza“ beim Schulhaus Alpenstrasse

Wir haben uns ein Leitbild gegeben

Die Zusammensetzung des Forums (Mitglieder mehrerer Parteien+zahlreiche Partei-Unabhängige) ergibt eine Breite der politischen Anschauung, welche zur Frage berechtigt:
„ Was hat das Forum denn überhaupt für ein Gesicht?“
Mitglieder aus Vorstand und Behörde haben sich daher intensiv Gedanken gemacht zu den Fragen: Was ist uns wichtig und verbindet uns? Welches sind gemeinsame Werte und Ziele?
Entstanden ist das FpW-Leitbild, welches an der Jahresversammlung offiziell präsentiert wird. (Später abrufbar auf unserer Homepage). Dieses Leitbild ist nicht ein Kompetenzausweis, sondern es zeigt unsere Zielvorstellungen und soll uns Weg weisend sein bei der Arbeit im Forum.

Energie Arbeitsgruppe

Vielleicht haben Sie die 6-teilige Artikelserie zum Thema Energiesparen mitgelesen, welche von unserer Arbeitsgruppe in lockerer Folge im „Walliseller“ publiziert wurde? Darin zeigte sie Möglichkeiten auf, wie wir im Alltag privat Energie sparen können. Falls Sie die Serie mit den lohnenden Tipps verpasst haben, lesen Sie alles darüber auf unserer Hompage . (www.forum-pro-wallisellen.ch)

Diese Artikelserie steht in einem grösseren Zusammenhang. Achtsamkeit im Umgang mit Energie und CO2-Ausstoss (Klimaschutz) werden weiterhin ein FpW-Thema bleiben. Wallisellen ist da nicht besonders vorbildlich und so bleiben wir dran, langfristig. . .

De Früeligsmärt

Zum zweiten Mal drehte sich das Forum-Karrussell zu den nostalgischen Klängen der Chilbiorgel (und diesmal hat sie funktioniert!) Der Ansturm der Kinder liess kaum je Plätze frei. So waren denn die Pferderücken und Forum-Radlerbeine vollbeschäftigt und stets gefordert. Der Spass der Kinder und das Wohlwollen ihrer Eltern über das Gratisangebot bestärkte alle Aktiven, dass diese noch junge Tradition nach einer Fortsetzung ruft. „D’ Rössli chömed s’ nächscht Jahr wieder.“ trösteten wir die Kleinen.

Sicherheit in Wallisellen

Auf der Frontseite und mit Farbfoto startete im Anzeiger die spannende FpW-Interview-Serie von J. Horni zum Thema „Sicherheit in Wallisellen,“ wo sich bekannte Personen sehr frei und offen dazu äusserten, wie und wo sie Sicherheit vermissen. Die Stärkung unseres Bewusstseins , wie andere sich in unserer Gemeinde fühlen, könnte mithelfen, selber aufmerksamer hinzuschauen. Das wäre der Anfang zu vermehrter Sozialkontrolle, die uns zusehends abhanden gekommen ist.

Lassen Sie sich überraschen von einer witzigen Idee, die Ihnen an der Jahresversammlung dazu präsentiert wird.

Peter Forrer

 

 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH