Forum Pro Wallisellen  
  Aktuellwer sind wirUnsere PositionenvorstandbehördenmitgliedertermineErfolge des Forums homekontakt  
 

 


4. Jahresversammlung des Forums pro Wallisellen

Die diesjährige – nun bereits vierte - Jahresversammlung des Forums pro Wallisellen fand im katholischen Pfarreizentrum statt. Der Präsident Peter Forrer durfte viele gutgelaunte und interessierte Gesichter zu diesem Anlass begrüssen.

Die Traktandenliste wurde kurz gehalten, damit beim anschliessenden Apéro genügend Zeit für Gespräche blieb. Erstes Traktandum an diesem Abend war die Abnahme des Jahresberichts, welcher bereits mit der Einladung an alle Mitglieder verschickt worden war. Nachdem der Jahresbericht einstimmig von den anwesenden Forumsmitgliedern abgenommen worden war, präsentierte der Kassier Heinz Vögelin die erfreulichen finanziellen Zahlen. Für die stets einwandfreie Buchführung und das Budget wurde Heinz Vögelin herzlich gedankt und die Zahlen wurden natürlich ebenfalls genehmigt.

Wechsel im Vorstand

Leider gab es nicht nur erfreuliches zu vermelden: Die Frau der ersten Stunde des Forums, Doris Balmer, gab aus privaten Gründen ihren Rücktritt aus dem Forumsvorstand bekannt. Sie war dem Forum stets eine grosse Stütze und sie wird im Vorstand fehlen. Glücklicherweise wird ihr Know-how nicht verloren gehen, sie bleibt dem Forum als aktives Mitglied erhalten.

Die Lücke im Vorstand wurde sogleich von Yvonne Scherrer geschlossen. Sie ist in der Gemeinde bereits durch die Schulpflegewahlen bestens bekannt und kennt das politische Umfeld Wallisellens. Der Vorstand freut sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit einem motivierten neuen Vorstandsmitglied.

Arbeitsgruppe Energie

Seit bereits längerer Zeit existiert eine Arbeitsgruppe zum Thema Energie unter der Leitung von Ruedi Meier, welcher die Ergebnisse an der Jahresversammlung präsentierte. In der Arbeitsgruppe wurden Konzepte ausgearbeitet, wie auf einfache Art und Weise von allen Einwohnerinnen und Einwohnern Energie und somit Geld gespart werden kann. Damit alle Wallisellerinnen und Walliseller von dieser Arbeit profitieren können, wird zu einem späteren Zeitpunkt von den Mitgliedern der Arbeitsgruppe eine Artikelserie über diese Energiesparmöglichkeiten im Anzeiger von Wallisellen erscheinen.

Wer sich für das Thema Energie interessiert, ist herzlich eingeladen, aktiv an einer Sitzung der Arbeitsgruppe teilzunehmen. Mehr Informationen zur Themenarbeitsgruppe Energie finden Sie auf www.forum-pro-wallisellen.ch.

Teilnahme an der IPK

Trotz nunmehr bereits vierjährigem Bestehen des Forums bleibt ein Wermutstropfen: Das Forum ist immer noch aus der IPK (Interparteiliche Konferenz) ausgeschlossen. Auch auf dieser Ebene wünscht sich das Forum pro Wallisellen Mitspracherecht und möchte am politischen Geschehen voll und ganz teilnehmen.

Die Veranstaltung schloss mit kulinarischen Köstlichkeiten und regen Gesprächen unter den Forumsmitgliedern.

Myriam Weber

 

 

 
  Aktualisiert:   Site Map | Nutzungsbedingungen | Impressum
Copyright © 2015 Forum pro Wallisellen - Web-Design: Glitsch Consulting GmbH